Suzan Baker & Dennis Lüddicke

Zwei Stimmen zwei Gitarren

Musik

Wer Suzan und Dennis auf der Bühne erlebt, spürt, dass es etwas ganz besonderes ist, was die beiden Künstler verbindet: Herzenswärme und die geballte Kraft der Musik. Frei von jeglichem musikalischen Schubladendenken und in keinster Weise durch die Instrumentierung mit zwei akkustischen Gitarren limitiert, entfalten sie sich stilistisch in alle erdenklichen Richtungen. So erzählen  Suzan´s Songs wie  „Regenbogen“, "Agape"  oder „Holy Daddy“ von Glauben und Liebe, versetzen den Zuhörer in sommerliche Stimmung wie „Mister Radio“, entführen in fremde Länder, wie „ La vida es colorida“ oder "Lo que se llama amor" und setzen mit dem orientalisch anmutenden "Salem" weltmusikalische Akzente. Ausgewählte Covers wie das jazzige "Fly Me To The Moon" von Frank Sinatra, traumhafte Balladen à la Cindy Lauper´s "Time After Time", das poppige "With Or Without You" von U2 oder auch das rockige "Don´t Stop Believing" von Journey runden das Programm ab und entführen den Zuhörer auf eine einzigartige musikalische und gefühlvolle Reise quer durch alle Genres der Musik.

Shows:

Zwei Stimmen zwei Gitarren

Wer Suzan und Dennis auf der Bühne erlebt, spürt, dass es etwas ganz besonderes ist, was die beiden Künstler verbindet: Herzenswärme und die geballte Kraft der Musik. Frei von jeglichem musikalischen Schubladendenken und in keinster Weise durch die Instrumentierung mit zwei akkustischen Gitarren limitiert, entfalten sie sich stilistisch in alle erdenklichen Richtungen. So erzählen  Suzan´s Songs wie  „Regenbogen“, "Agape"  oder „Holy Daddy“ von Glauben und Liebe, versetzen den Zuhörer in sommerliche Stimmung wie „Mister Radio“, entführen in fremde Länder, wie „ La vida es colorida“ oder "Lo que se llama amor" und setzen mit dem orientalisch anmutenden "Salem" weltmusikalische Akzente. Ausgewählte Covers wie das jazzige "Fly Me To The Moon" von Frank Sinatra, traumhafte Balladen à la Cindy Lauper´s "Time After Time", das poppige "With Or Without You" von U2 oder auch das rockige "Don´t Stop Believing" von Journey runden das Programm ab und entführen den Zuhörer auf eine einzigartige musikalische und gefühlvolle Reise quer durch alle Genres der Musik.

Aktuelle Events:

Fotocredits auf dieser Seite: Suzan Baker